KENOVA set line V9xx – S

Problemloses Schrumpfen und Einstellen in einem Gerät.

Besonderheiten

  • Kombination aus dem Einstellgerät KALiMAT A und Schrumpfgerät i-tecXL
  • zeitgleich schrumpfen und einstellen
  • Einzigartig ist dabei, dass dem Anwender gleich zwei Verfahren zur Einstellung der Werkzeuge zur Verfügung stehen:

    • Dynamisches Einstellen In der Phase, in der das Futter durch die Erwärmung
      geöffnet ist, wird das Werkzeug vollautomatisch exakt auf Solllänge eingestellt.
    • Vor-Einstellen
    • Hier wird die Länge des Schaftwerkzeuges mit Hilfe von Einstelladaptern vor der Erwärmung bestimmt.
      Dieses Verfahren ist vor allem für komplexe Messaufgaben oder Werkzeuge aus
      HSS konzipiert.

Technische Daten

Bauart

  • Vollwertiges Einstellgerät
  • integrierter Induktionsspule zum automatischen Schrumpfen mit Längeneinstellung

Antrieb

  • 5 automatische Achsen

Schneidenabtastung

  • CCD-Kamera mit telezentrischem Objektiv und Ringlicht

Messelektronik

  • PC-Elektronik mit intelligenter Bildverarbeitung KELCH EasyVision
  • 17“ TFT Color-Monitor

Messbereiche

  • X = -50 bis 530 mm (ø)    Z = 400 / 600 / 800 mm
  • Schrumpflänge: 600 mm

Schrumpfen

  • Automatisch verfahrbare Induktionsspule
  • Mit und ohne Längeneinstellung
  • Für HSS und Hartmetall
  • Optional: Rauchgasabsaugung

Kühlung

  • Separate Abkühlstation, komplett vom thermisch kritischen Einstellteil entkoppelt, gleichzeitiges Kühlen von 3 Schrumpffuttern
  • Berührend, mit wasserdurchflossenen Kühladaptern und Wechseleinsätzen
  • Abkühlzeit ca. 60 Sekunden

Weitere Informationen
www.kelch.de

bg2